WebRTC und Webmeeting

Poly Studio und 3CX WEBRTC – das winning Team!

Videokonferenzen leicht gemacht

Mit dem raumfüllenden Klang und den punktgenauen Mikrofonen von Polycom Studio können alle Teilnehmer Ihrer Anrufe alles deutlich hören und klar verstanden werden. Polycom Studio wurde in jahrzehntelanger Arbeit in der Audiowissenschaft entwickelt und weist die beste Audioqualität seiner Klasse auf.

Ein Schritt Voraus

WebRTC und Webmeeting – Definition und Einsatzmöglichkeiten

Von 7 Milliarden Menschen sind heutzutage etwa 3,2 Milliarden permanent mit dem Internet verbunden. Die Nutzung von Smartphones und Tablets hat enorm zugenommen. Sowohl aus dem privaten als auch beruflichen Umfeld sind mobile Endgeräte kaum noch wegzudenken. Deren Anwendungsfeld wächst stetig. Und auch der Bedarf an einer effektiveren Kommunikation – über verschiedene Standorte und Medien hinweg – hat unweigerlich zugenommen. Hier kommt WebRTC ins Spiel.

Die Abkürzung steht für Web Real-Time Communication (WebRTC) und bezeichnet, vereinfacht ausgedrückt, einen offenen Standard für eingebettete Multimedia-Kommunikation. In Echtzeit und mit der Möglichkeit, diese direkt über einen Webbrowser abzuwickeln. Als Open-Source-Projekt von Google, Mozilla, Opera und anderen unterstützt und gefördert, ermöglicht Web Real-Time Communication. Zum Einsatz kommen Javascript APIs als webbasierte Echtzeitkommunikation ohne die Notwendigkeit zusätzlicher Client-Software und Plugins. Anlass der Entwicklung war dabei insbesondere, der Problematik hinsichtlich Datenschutz und Privatsphäre bei der Bereitstellung lokaler Funktionen und Streams entgegen zu wirken.

WebRTC

WebRTC vereinfacht die browserbasierte Kommunikationen (aktuell über Chrome oder Firefox) von Anwendungen für Sprache, Video, Chat und den Austausch von Daten (File Sharing). Der hierfür unterstützte Codec ist aktuell VP8. Ein Web Conferencing Server stellt dabei in Kombination mit einem STUN Server die Einstiegsseite bereit und synchronisiert die Verbindungen der beiden Endpunkte. Als Verschlüsselungsprotokolle kommen hierbei unter anderem DTLS (Datagram Transport Layer Security) und SRTP (Secure Real-Time Protocol) zum Einsatz.

Mit WebRTC haben Unternehmen die Möglichkeit, ohne zusätzlichen Kosten- oder Verwaltungsaufwand ihre Kommunikation nachhaltig zu verändern. Hierbei kommt eine zuverlässige und sichere Kommunikationsinfrastruktur auf Unternehmensebene zum Einsatz. Jedem Mitarbeiter kann so direkt Zugang zu Unified Communications (UC) Funktionen wie Videokonferenzen, Online-Präsentationen und Bildschirmfreigabe gewährt werden. Trendanalysen haben dabei ergeben, dass die Zahl der WebRTC-Nutzer bis zum Ende des Jahres 2018 auf etwa 1 Milliarde steigen wird. Somit werden dann rund 4,7 Milliarden Rechner, Smartphones und Tablets mit dieser Technologie ausgestattet sein.

Polycom Studio WebRTC

Die USB-Video-Soundbar macht das Verbinden einfacher

Polycom Studio für Webmeeting und WebRTC

Mit dem raumfüllenden Klang und den punktgenauen Mikrofonen von Polycom Studio können alle Teilnehmer Ihrer Anrufe alles deutlich hören und klar verstanden werden. Polycom Studio wurde in jahrzehntelanger Arbeit in der Audiowissenschaft entwickelt und weist die beste Audioqualität seiner Klasse auf. Dadurch erleben Sie Meetings, als wären Sie persönlich vor Ort. Mit intelligenten Funktionen wie Polycom Acoustic Fence und NoiseBlock schaltet Polycom Studio die Teilnehmer automatisch stumm. Damit werden störende Hintergrundgeräusche und andere unerwünschte Geräusche beseitigt. 

Plug-and-play-Videolösung mit 180°-Panorama in 4K-Auflösung

Jabra PanaCast für Webmeeting und WebRTC

Der Jabra PanaCast ist ein Plug-and-Play-Gerät, das für Meetings in Huddle Rooms entwickelt wurde. Die Verwendung von drei 13 Megapixel-Kameras und Stitching-Technologie liefert eine komplette 180-Grad-Ansicht in Echtzeitn. Genießen Sie ein natürliches, uneingeschränktes Sichtfeld aus der menschlichen Perspektive.

Mit intelligentem Zoom, der alle Teilnehmer automatisch in die Konversation einbezieht, während Vivid Auto-lighting selbst unter stark schwankenden Lichtverhältnissen für ein hervorragendes Video-Erlebnis sorgt.

Plug-and-Play-Funktionalität macht Zusammenarbeit schnell und einfach. Schließen Sie den PanaCast einfach an den USB-Port Ihres Laptops oder Computers an und legen Sie los.

Jabra Panacast